Zaunreiterin
Steinkreis
Home
Aktuelles
Ausbildung
Veranstaltungen
Schwesternkreis
Gedanken
Termine
Schamanischer Trommelabend Kakaozeremonie Trommelbau Medizinrad
Schamanischer Tag
Schamanisches Retreat
Weiterführendes
Über mich
Impressum, Datenschutz, Kontakt
Newsletter
 
Medizinrad-Seminar

Das Medizinrad, der Kreis des Lebens ist eine Landkarte. Mit ihm können die Elemente und Bestandteile der Natur und des Lebens in Beziehung gesetzt werden - zueinander, zum Ganzen, zum Betrachter. Es enthält alles. Und weil das so ist, können wir Antworten in ihm finden, Antworten auf Fragen, die sich im Leben stellen. Wir können in Verbindung mit den Energien des Lebens gehen, unser inneres Gleichgewicht und Orientierung darin finden.

In diesem zweitägigen Seminar werden wir ein auch in Innenräumen verwendbares Medizinrad aufbauen und uns über die verschiedenen möglichen Zuordnungen ebenso wie über Rituale im Allgemeinen Gedanken machen. Wir werden uns dem Rad in geführten Meditationen und schamanischen Reisen annähern. Wir werden im Rad selbst arbeiten, nach Antworten und nach einem Ausgleich der Kräfte suchen. Wir werden das Medizinrad in (und um) uns selber finden.

Dabei geht es mir nicht um die verbreiteten, horoskopartigen Darstellungen wie etwa das Medizinrad von Sun Bear, oder um Aussagen wie "das Element Erde ist dem Norden zugeordnet". Es geht mir eher um die zugrundeliegenden universellen Strukturen - eben um die Landkarte des Lebens. Ich möchte mit den Teilnehmer:innen dieses Rad erforschen, es ihnen ermöglichen, langfristig ihr ganz eigenes, persönliches Medizinrad zu finden.

All das dient zunächst der eigenen Erfahrung, kann aber auch als Handwerkszeug für die Arbeit mit Klienten dienen.

Voraussetzung: Fähigkeit zum schamanischen Reisen, guter Kontakt zum Krafttier bzw. anderen Verbündeten

Zeit: Samstag, 5. März 2022, 10 Uhr, bis Sonntag, 6. März, ca. 18 Uhr
Ort: Nürnberg
Kosten: 190 EUR incl. Handout
Unterkunft: bitte selbst organisieren
Verpflegung: bitte Beiträge zum Büffet mitbringen
Hinweis: Es gelten die in Bayern dann relevanten Corona-Regeln. Sofern nicht ohnehin vorgeschrieben, bitte ich zusätzlich um einen vorhergehenden negativen Schnelltest.

Mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Isomatte o.ä. Unterlage, Kissen zum Draufsitzen, Decke, Tuch für die Augen, Schreibzeug
wer hat und mag: Trommel oder Rassel
wenn etwas vorhanden ist und(!) mitmöchte: nicht zu große Symbole für die Richtungen (z.B. Tücher oder Kerzen samt Untersetzer in den Farben gelb, rot, schwarz, weiß, blau, grün, Gegenstände für die Elemente Feuer, Erde, Wasser, Luft, ...; man muss nicht für alle Richtungen etwas mitbringen)

Leitung: Sabine Schleichert
Kontakt und Anmeldung: sabine@ggrs.com, 0176-45503994 (auch SMS, WhatsApp, Signal, Threema, Telegram)

© Sabine Schleichert, Winter 2021/2022